Loading...

Freie Zeiteinteilung, keine Investition, null Risiko, nebenberuflicher Start und das im größten Wachstumsmarkt der Welt – wer sucht nicht danach? Empfehlungsvermarktung passt perfekt in die heutige Zeit, in der viele Menschen umdenken, alte Arbeitsmodelle hinterfragen und auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sind.

Der Arbeitskreis und das Startertraining geben Dir Ideen für die ersten Schritte. Du wirst erkennen, wie einfach Du gute Gespräche führen kannst und erhälst praktische Tipps, um eine positive Beziehung aufzubauen. Wir pflegen hier ein Beziehungsgeschäft und keine Geschäftsbeziehung. Der Arbeitskreis ist die Grundlage dieser wunderbaren Tätigkeit und vermeidet, sofern richtig umgesetzt, komische Gespräche und Ablehnung. Dein Gegenüber und Du gehen mit einem guten Gefühl aus jedem Gespräch. 

KEINE INFORMATION OHNE INTERESSE

Jedes unserer Gespräche beinhaltet die folgenden 5 Punkte – Die Reihenfolge spielt keine Rolle. Hier siehst Du wie einfach es ist, Menschen für diese Chance zu interessieren und zu informieren. Und wenn dein Gegenüber kein Interesse signalisiert? Dann wechselst Du das Thema und redest über Gott und die Welt, aber NICHT mehr über die Chancenwerkstatt – Keine Information ohne Interesse.

1. KAUFHAUSGESCHICHTE

Dieses Konzept ist so genial, dass jeder davon erfahren darf. Wir zeigen das Potenzial der Empfehlungsvermarktung immer anhand einer Kaufhausgeschichte. Diese findest Du im Video unten oder als Text direkt daneben. Hierdurch wird sehr klar, wie einfach das Konzept ist, und dass lediglich Gelder an die Empfehler ausgeschüttet werden, die durch die Verkürzung der Vertriebswege eingespart werden. 

* Youtube Video! Es werden Verbindungen zum Google-Server hergestellt.

Stell Dir vor es gäbe ein Kaufhaus, was 24 Stunden, 7 Tage die Woche, in 65 Ländern dieser Welt geöffnet hat. Dieses Kaufhaus ist ein ganz spezielles, es macht nämlich keine Werbung. Stattdessen werden die angebotenen Produkte direkt vom Hersteller an die Kunden geliefert. Statt eine milliardenschwere Werbeindustrie zu finanzieren, zahlt das spezielle Kaufhaus diese “Marketing”-Gelder lieber an die Kunden aus, die Empfehlungen aussprechen und neue Menschen mitbringen. Der Geldfluss wird also einfach geändert und das bringt für jeden Kunden große Chancen mit sich. 

Rechnen wir mal das Potenzial aus. Wenn Du im Januar selbst in diesem Kaufhaus einkaufst und nur einen Kunden mitbringst, der ebenfalls dort einkauft, seid ihr zwei Verbraucher. Da die Produkte funktionieren, werdet ihr begeistert sein und darüber sprechen. Jeder von euch empfiehlt im Februar nur EINER weiteren Person dieses Kaufhaus, das macht dann 4 Verbraucher. Im März bringt jeder wieder nur EINEN Kunden mit = 8 Verbraucher. Im April 16, dann 32, 64, 128, 256, 512, 1024 Verbraucher sind es im Oktober, 2048 im November und im Dezember Sage und Schreibe 4096 Verbraucher.

Wenn jeder Kunde für nur 50 € Produkte zu seinem Eigenbedarf einkauft, macht das bei 4000 Kunden einen Umsatz von über 200.000 €. Das ist ein beachtlicher Umsatz der für das Kaufhaus entsteht und als Dankeschön, wirst Du an den Umsätzen beteiligt. Das geht natürlich nur, weil diese Gelder nicht an Promis oder Werbefirmen bezahlt werden müssen. In diesem theoretischen Beispiel legen wir eine durchschnittliche Provision von 10 % zu Grunde. Das ist ohne Zweifel ein beachtliches Einkommen und eine unglaubliche Chance für jeden, sein Leben selber in die Hand zu nehmen. 

2. DETOXWERKSTATT – VORHER NACHHER BILDER

Die DETOXWERKSTATT ist ein wunderbares Werkzeug, deswegen zeigen wir sie in jedem Gespräch. Die Vorher-Nachher-Fotos versetzen jeden ins Staunen. Wir haben viele Tausend Anwendererfahrungen, mit teilweise unfassbaren Ergebnissen gesammelt. Diese Testimonials sprechen für sich und sind ein tolles Medium, mit offenen Menschen ins Gespräch zu kommen.

Wir brauchen kein Spezialwissen über die Produkte! In der Empfehlungsvermarktung sprechen wir nur von unseren guten Erfahrungen und geben diese weiter. Der große Vorteil dieser Arbeitsweise ist, dass das jeder nachmachen kann und es keine Zeit kostet. Es braucht kein Expertenwissen dafür, sondern nur ein gut sortiertest Album auf dem Handy. Über die Webseiten kann sich jeder in Ruhe in das Thema einlesen und dann entscheiden, ob das interessant genug ist, sich näher damit zu beschäftigen. Das schönste am Zeigen von Bildern ist übrigens: Sie werden in jeder Sprache verstanden! Das führt uns nun zum nächsten Punkt…

3. INTERNATIONALER AUFBAU

65 Länder – Unser Partnerunternehmen, das virtuelle Kaufhaus, ist international hervorragend aufgestellt. Der weltweiten Vernetzung sind kaum Grenzen gesetzt. So kannst Du Dir ein Land deiner Wahl aussuchen, dort deinen Kontakten die Bilder zeigen und sie anhand der übersetzten, personalisierten Webseite informieren. Um die Lieferung, Zölle und die Einhaltung der lokalen Richtlinien kümmert sich das Kaufhaus. Du bist einfach nur Kunde und sprichst über deine guten Erfahrungen. 

Was sind das für Chancen? Neuseeland, USA, Australien, Japan, Niederlande, Spanien oder HongKong – über das Internet kannst Du jedes beliebige Land aufbauen und dein nächster Flug wird eine Geschäftsreise.

Ein besonderes Highlight: Jeder Kunde kann sich kostenlos einen personalisierten Webshop einrichten. Den gibt es in vielen Sprachen und Du kannst damit in all diesen Ländern arbeiten. Es macht übrigens viel Eindruck, wenn Du mit einem Knopfdruck die Produktinformationen auf Japanisch, Finnisch, Schwedisch, Spanisch oder Englisch zeigen kannst.

  • 65 Länder auf allen Kontinenten

  • Ortsunabhängig arbeiten

  • Kostenlose Webseite

  • Währungsunabhängige Vergütung

  • Unbegrenzte Wachstumsmöglichkeit

  • Übersetzte Werkzeuge in vielen Sprachen

4. WERKZEUGE

Der größte Vorteil der Empfehlungsvermarktung ist, dass Du kein Fachwissen benötigst. Du bist einfach nur Kunde und sprichst über deine persönlichen Erfahrungen – genau wie bei einer Restaurantempfehlung. Da wir mit Naturprodukten zu tun haben, kommt manchmal die Frage, ob diese Sachen nicht auch bei einer bestimmten Krankheit helfen könnten. Wir sind keine Therapeuten oder Ärzte und wollen uns nicht anmaßen, Gesundheitsaussagen zu treffen. Wir empfehlen im Falle einer gesundheitlichen Herausforderung immer ein neutrales Buch. Das ist unabhängig und kommt von jemanden, der sich mit der ganzen Sache richtig auskennt. Dann kann sich die Person ein eigenes Bild machen und entscheiden, ob es einen Versuch wert wäre sich näher mit der Thematik zu beschäftigen. Auch zum Thema CHANCEN gibt es großartige Bücher, in denen erfolgreiche Personen ihre Tipps weitergeben. 

Neben den Büchern sind die beiden Webseiten – CHANCENWERKSTATT und DETOXWERKSTATT – hervorragend geeignet, um Menschen kurz und bündig über die Möglichkeiten zu informieren. Du kannst die Webseiten und die Bücher als Filter betrachten. Dadurch sparst Du dir Zeit, indem Du nur mit Menschen sprichst, die wirklich an einer Lösung interessiert sind. Jeder kann sich einen Überblick verschaffen und entscheiden, ob diese Themen es wert sind, sich näher damit zu beschäftigen. Anschließend folgt ein persönlichen Gespräch mit deinem Sponsor, das führt uns zum Thema Unterstützung

5. UNTERSTÜTZUNG

Nicht schulen sondern TUN. Dein erfahrener Empfehler unterstützt Dich bei deinen ersten Gesprächen, bespricht mit Dir das detaillierte Vorgehen und übernimmt, wenn Du möchtest, auch die ersten Gespräche mit deinen Interessenten. Deine einzige Aufgabe ist es, deine Kontakte zu interessieren, den Rest lernst Du beim TUN. Du gehst quasi in Ausbildung, während dein Empfehler mit Dir gemeinsam dein Team aufbaut. 

Geniales Ausbildungssystem. Wir greifen auf ein geniales Ausbildungssystem zurück. Zwei mal pro Woche finden Interviews statt, in denen berichten erfolgreiche Führungskräfte von ihrem Weg zum Erfolg und geben Tipps zum Teamaufbau. Tipps aus erster Hand, von den besten der Branche und das kostenlos! So hat jeder die Chance zu lernen und sich inspirieren zu lassen. 

Gemeinsame Treffen. Jede Woche finden in ganz Deutschland sogenannte Openhouses statt. Aktive Teampartner öffnen ihre Tür, beantworten Fragen und berichten von ihren Erfahrungen. Diese Treffen finden sowohl im kleinen Rahmen im Wohnzimmer, als auch im großen Rahmen bei den jährlichen KickOff Veranstaltungen statt. Du kannst diese Treffen nutzen, um deine interessierten Kontakte mitzubringen. Der Prophet im eigenen Lande wird manchmal nicht gehört, daher nutze die Kraft der dritten Stimme. Viele der heutigen Führungskräfte sind durch solche Openhouses erst offen gewesen, sich das ganze mal genauer anzusehen. 

WAS MACHST DU DRAUS?

Die zweite Hälfte des Arbeitskreises ist Teil des Startergespräches. Wenn Du die Chancen für Dich erkennst und das Potenzial nutzen möchtest, nimm einfach Kontakt zu uns auf. Dann lernen wir uns kennen und Du kannst all deine offenen Fragen stellen. Das Startergespräch beinhaltet sämtliche Details zu unserem Partnerunternehmen, den Vergütungsplan und die angebotenen Naturprodukte. Du wirst überrascht sein, welche Schätze sich hier verbergen. Die Unterstützung ist der größte Teil unserer Arbeitsweise. Du bist nicht allein und wirst von deinem erfahrenen Empfehler der Chancenwerkstatt auf dem Weg zu deinem Ziel unterstützt. 

GRABE DEN BRUNNEN BEVOR DU DURST HAST

Wenn Du dich noch nicht entscheidest kannst, deine Eintrittskarte zu lösen und Kunde zu werden, ist das vollkommen in Ordnung. Wir wünschen Dir, dass Du diese Möglichkeit im Hinterkopf behältst. Vielleicht passt der Zeitpunkt nicht oder Du bist gerade einfach noch nicht auf der Suche. Vielleicht ändert sich deine Situation mal und plötzlich kann diese Chance wieder ein Thema für Dich sein. So war es übrigens bei vielen erfolgreichen Menschen der Chancenwerkstatt auch. 

 

DER DIREKTE DRAHT

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiere die Verarbeitung meiner Daten. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.